Kerndaten

Struktur

Holding mit selbstständigen Tochtergesellschaften

 

Personal

Circa 800 Mitarbeiter

 

Umsatz

Über 240 Millionen Euro in 2016

 

Solvabilität

35,2 % in 2016

 

Geschichte des Konzerns

In den vergangenen Jahren waren die Ergebnisse positiv mit einer beträchtlichen jährlichen Umsatzsteigerung, von einem Umsatz von 51 Millionen Euro 2003 auf einen Umsatz von über 240 Millionen Euro 2016.

 

Prognose

Weiteres gesundes Wachstum über autonomes Wachstum oder Akquisitionen.

 

Qualität, Sicherheit und Umweltschutz

  • Zertifizierung nach ISO 9001, ISO 14001 und HP 0
  • EN 1090
  • ISO 3834
  • ISO TS16949
  • CO2-Leistungsskala
  • DGRL und WHG
  • Sicherheitszertifikat nach VCA/SCC
  • Herstellerqualifikation nach DIN 18800, DIN 4131 und DIN 4132, Klasse E
  • Alle Schweißer sind nach europäischen Vorschriften zertifiziert und zum Großteil auch nach der amerikanischen Norm ASME IX
  • Internationale ASME-Stempel
  • Manufacture Licence of Special Equipment People’s Republic of China
  • Internationale Konstruktionsnormen wie: ASME VIII, PD 5500, AD-2000, CODAP, API 650, EN14015, KIWA AND, RToD